Nachrichten

Nachrichten aus dem Kloster Buxheim

Amtswechsel Buxheim 2018bZum 15. August 2018 wurde P. Erhard Staufer SDB zusätzlich zum Amt des Schulleiters am Gymnasium die Aufgabe des Direktors der salesianischen Ordensgemeinschaft der Niederlassung Marianum Buxheim übertragen.

Zur offiziellen Einführung als Direktor
durch den Provinzial der Deutschen Provinz P. Reinhard Gesing SDB
laden wir herzlich ein:

Samstag, 15. September 2018

18:00 Uhr Gottesdienst in der Kartausenkirche Buxheim

anschl. Stehempfang im Refektorium

Für den Dienst im Kreis der Mitbrüder, der Don Bosco Familie und der uns anvertrauten Menschen möge Maria, die Hilfe der Christen, und der hl. Johannes Bosco als Fürsprecher und Wegbeleiter zur Seite stehen.

Vikar P. Ulrich Schrapp SDB

Weiterlesen...

Liebe Freunde Don Boscos und des Marianums,

Amtswechsel Buxheim 2018bdas Bild deutet eine Veränderung im Marianum Buxheim an. Am 15. August ist meine Amtszeit als Direktor der Salesianer Don Boscos in Buxheim zu Ende. Neun Jahre durfte ich diese Aufgabe ausfüllen. Unsere Ordensregel schreibt vor, dass nach dieser Zeitspanne ein Wechsel in diesem Amt zu erfolgen hat.

Neun Jahre: ln dieser Zeit ist vieles geschehen. Ich möchte hier nicht beginnen, aufzuzählen. Ich habe Ihnen ja immer wieder über das Don Bosco Magazin von den frohen und traurigen Ereignissen, von den Hoffnungen und Enttäuschungen berichtet. Und ich durfte immer feststellen, dass Sie uns darin durch Ihr Interesse, Ihre Fragen und Ihr Mitdenken und Mitbeten ständig begleitet haben. Dafür sage ich Ihnen allen ein ganz herzliches Vergelt’s Gott.

Am 15. August übergebe ich nun mein Amt an meinen Nachfolger. Es freut mich sehr, dass unser Provinzial meinen bisherigen Stellvertreter, P. Erhard Staufer, zu meinem Nachfolger ernannt hat. Er wird zusätzlich zu seiner nicht leichten Aufgabe als Schulleiter des Gymnasiums das Amt des Direktors der Salesianergemeinschaft übernehmen. Von ganzem Herzen wünsche ich ihm, sicher auch in Ihrem Namen, Gottes Segen, viel Kraft und auch Freude in seiner neuen Doppelaufgabe. Den nächsten Brief an dieser Stelle wird er Ihnen schreiben.

Weiterlesen...

Maria Hilf Fest 2018Maria Hilf Fest mit Lichterprozession in Buxheim

„Unter deinen Schutz und Schirm ...“


Salesianer Don Boscos, Pfarrei Buxheim und Gymnasium Marianum laden Jung und Alt zum
Maria-Hilf-Fest am Sonntag, 27. Mai 2018
um 20:00 Uhr
in der Kartausenkirche Buxheim

ein. Der Pfarrgottesdienst um 10.00 Uhr entfällt.


Als Festprediger wird Prof. Dr. Josef Gregur SDB,
ehemaliger Lehrer und Erzieher am Marianum,
Impulse zum ältesten Mariengebet „Unter deinen Schutz und Schirm ...“ geben.

Lichter - Lieder - Besinnung prägen die Eucharistiefeier mit anschl. Lichterprozession.

Weiterlesen...

“Sophie Scholl – Innere Bilder”

 „Um in dieser Zeit zu bestehen braucht der Mensch einen festen Geist und ein zartes Herz“.

Einblicke in das Leben einer mutigen, jungen Frau zu sehen am
Freitag, 08. Juni 2018 um 19.00 Uhr
im Theatersaal des Marianums Buxheim
.

In Erinnerung an den 75. Todestag von Sophie und Hans Scholl laden Frauenseelsorge und Frauenbund der Kath. Pfarrgemeinde Buxheim das Theater EUKITEA aus Diedorf mit dem Ein-Personen-Stück „Sophie Scholl – Innere Bilder“ in den Theatersaal des Marianums ein.

Sophie Scholl, eine ganz normale junge Frau mit einer tiefen Liebe zur Natur und einem anrührend feinen Sinn für das Schöne und das Gute.

Sophie Scholl, das BDM-Mädel, das sich zur mutigen Kämpferin für die Freiheit verwandelt.

Sophie Scholl, eine liebende junge Frau im Schatten des Krieges und der Unterdrückung.

Sophie Scholl, die Sinnsucherin.

Mit starken Bildern, intensiven Klangwelten und in mitreißend poetischen Texten , die auf Briefen und Tagebuchaufzeichnungen basieren, gibt Schauspielerin Sandra Pagany Einblicke in die Welt dieser jungen Frau, die durch ihren Mut und ihre Sehnsucht nach Freiheit und Sinn zur herausragenden, Vorbild gebenden Gestalt wurde.

 

Weiterlesen...

Einladung zum Besinnungstag am 10. März 2018
im Marianum Buxheim

Gottes Haus und Himmels PforteIch stehe an der Tür
und klopfe an…

Liebe Eltern, Lehrer, Erzieher und Mitarbeiter des Gymnasiums, Mitglieder des Freundeskreises, der Salesianischen Mitarbeiter Don Boscos und der Salesianer Don Boscos, liebe Freunde Don Boscos!

Mit Impulsvorträgen bereitet uns bigPater Ernst Kusterer SDB auf Ostern und die Begegnung mit dem Auferstandenen vor. „Der stärkste Gottesbeweis für mich sind die ‚Zufälle‘ in meinem Leben“ fasst P. Ernst Kusterer seine Lebens- und Glaubenserfahrung zusammen. Als 13-jähriger, der Priester werden wollte, sei er an zwei Gymnasien aufgrund seines Alters und seiner Noten abgelehnt worden. Der letzte Versuch war die Anfrage bei den Salesianern in Buxheim: „Der Direktor fragte nicht nach Alter oder Noten, sondern ob ich gleich da bleiben wolle, oder zum Beginn des neuen Schuljahres komme“, schilderte er seine erste Begegnung mit dieser Ordensgemeinschaft. Dieser „letzte Versuch“ führte ihn zu den Salesianern Don Boscos, bei denen er in vielen Bereichen der Jugendarbeit tätig war.

Weiterlesen...

Unterkategorien