Nachrichten

Nachrichten aus dem Kloster Buxheim

Menschenskinder Gitarre„MENSCHENSKINDER / Wir für Euch - Ihr für Uns / Gemeinsam"

Ausstellung 125 Jahre Regens Wagner Lautrach und die Arbeit mit Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen

In einer Ausschreibung wurden Bewohnerinnen, Mitarbeiterinnen und Beschäftigte dazu aufgefordert und motiviert, Exponate für diese Ausstellung zu fertigen, um so die Idee und Intention der Aufgabe lebendig werden zu lassen. Das Thema bietet die Möglichkeit unser Mensch - Sein von allen nur erdenklichen Seiten zu beleuchten.

ab 19. Januar 2015 bis zum Don Bosco Fest 1.2.2015,
werktags von 7.00 bis 16.00 Uhr
im Kloster Marianum Buxheim Konventbau (Eingang Pforte)

Weiterlesen...

Don Bosco Fest 2015 Buxheim PlakatbildZum 200. Geburtstag Don Boscos

laden wir Sie, Dich, Euch herzlich ein zur Mitfeier des Don Bosco Festes!

Der Generalobere Don Ángel Fernández Artime SDB beschrieb die Bedeutung des Jubiläums so: Es ist „eine wertvolle Gelegenheit, um voller Dankbarkeit an das Vergangene zu erinnern, mit Hoffnung auf die Gegenwart zu schauen und mit einer aus dem Evangelium kommenden Kraft, mit Mut und mit einem prophetischen Blick die Zukunft der erzieherischen und evangelisierenden Sendung unserer Don-Bosco-Familie zu träumen“.

Einer guten Tradition entsprechend feiern wir Don Bosco wieder mit Gottesdienst und anschließenden Programm am Sonntag, 01. Februar 2015 vor Ort in Buxheim:

Weiterlesen...

Marianum Turinfahrt 2014

Gymnasium, Freundeskreis und Don Bosco Familie (SMDB) laden gemeinsam ein

„Zum Geburtstag“
- Turinfahrt der Marianums-Familie

Am 16. August 2015 dürfen wir den 200. Jahrestag der Geburt Don Boscos feiern. Sein berühmtes Zitat: "Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" spiegelt die für ihn und seine erzieherische Tätigkeit kennzeichnende Grundhaltung wider. Diese „Pädagogik der Vorsorge“ im Sinne Don Bos

cos ist vor allem eine „Beziehungspädagogik". Don Bosco selbst prägte dafür den Ausdruck „Assistenz". Dieser Sendung Don Boscos mit den Jugendlichen und für die Jugendlichen wollen wir als Marianums-Familie an den Originalorten nachspüren und auf der Rückfahrt die Gelegenheit, die EXPO 2015 in Mailand zu besuchen, nicht verpassen.

Datei(en) zum Download:
Diese Datei herunterladen (Turinfahrt 2015 Einladungsflyer.pdf)Turinfahrt 2015 Einladungsflyer.pdf[ ]565 KB2014-11-02 19:24

Weiterlesen...

„Im Schatten des Feigenbaums“

Leben im heutigen Palästina - Kraft und Hoffnung suchen

Lesung und Gespräch mit Sumaya Farhat-Naser
am 7. November 2014
im Theatersaal Gymnasium Marianum Buxheim

Schülervortrag für 9.-12. Klassen 11.20 – 12.50 Uhr

Öffentliche Abendveranstaltung 19.30 Uhr

Unser Land wird uns systematisch weggenommen«: Ihre politisch brisante Aussage über den israelischen Landraub im palästinensischen Westjordanland belegt Sumaya Farhat-Naser in ihrem neuen vierten Buch "Im Schatten des Feigenbaumes" überzeugend. Der Feigenbaum, der diesem Buch den Titel gegeben hat, sei »ein Zeichen für Frieden, Sicherheit und Lebensglück«, schreibt Sumaya Farhat-Naser. Hoffnungsvolle Gefühle durchdringen das Tagebuch dieser starken und couragierten Frau, obwohl es ein trauriges Kapitel der Entrechtung und Enteignung der Palästinenser in ihrer Heimat protokolliert.

Weiterlesen...

28246sw

Erntedank heute?

Am Erntedankfest wird heute oft nicht nur für die Nahrungsmittel gedankt, sondern für vieles, was wichtig ist und erfreut. Das ist auch richtig so, doch schafft es zugleich einen falschen Blickwinkel.

Weiterlesen...

Unterkategorien