Information - Nachrichten aus dem Kloster

Maria Hilf Fest 2018 mit Lichterprozession in Buxheim

Maria Hilf Fest 2018 mit Lichterprozession in Buxheim

Maria Hilf Fest mit Lichterprozession in Buxheim „Unter deinen Schutz und Schirm...

Theater: “Sophie Scholl – Innere Bilder”

Theater: “Sophie Scholl – Innere Bilder”

“Sophie Scholl – Innere Bilder”  „Um in dieser Zeit zu bestehen...

Besinnungstag am 10. März 2018: Ich stehe an der Tür und klopfe an…

Besinnungstag am 10. März 2018: Ich stehe an der Tür und klopfe an…

Einladung zum Besinnungstag am 10. März 2018 im Marianum Buxheim Ich stehe an der Tür...

Pater Medard Stepanovsky SDB verstorben

Pater Medard Stepanovsky SDB verstorben

Pater Medard Stepanovsky SDB verstorben Das Requiem mit anschließender...

Ehemaliger Direktor P. Herbert Müller verstorben

Ehemaliger Direktor P. Herbert Müller verstorben

  Pater Herbert Müller SDB - ehemaliger Direktor (1972-1981) am...

Bruder Eberhard

Bruder Eberhard "Ebs" Fellner SDB verstorben

"Am Ende unseres Lebens ernten wir die Früchte unserer guten Werke." Don...

Einladung Don Bosco Fest 2016

Einladung Don Bosco Fest 2016

Einladung zum Don Bosco Fest 2016 Dieses Zitat Don Boscos auf der Einladung verkörperte...

  • Maria Hilf Fest 2018 mit Lichterprozession in Buxheim

    Maria Hilf Fest 2018 mit Lichterprozession in Buxheim

  • Theater: “Sophie Scholl – Innere Bilder”

    Theater: “Sophie Scholl – Innere Bilder”

  • Besinnungstag am 10. März 2018: Ich stehe an der Tür und klopfe an…

    Besinnungstag am 10. März 2018: Ich stehe an der Tür und klopfe an…

  • Pater Medard Stepanovsky SDB verstorben

    Pater Medard Stepanovsky SDB verstorben

  • Ehemaliger Direktor P. Herbert Müller verstorben

    Ehemaliger Direktor P. Herbert Müller verstorben

  • Bruder Eberhard

    Bruder Eberhard "Ebs" Fellner SDB verstorben

  • Einladung Don Bosco Fest 2016

    Einladung Don Bosco Fest 2016

Nachrichten

Nachrichten aus dem Kloster Buxheim

Einladung zum Don Bosco Fest 2016

Don Bosco Himmel Erde

Dieses Zitat Don Boscos auf der Einladung verkörperte in besonderer Weise das Leben von Pater Rudolf Lunkenbein SDB (geb. 01.04.1939). Er war von 1952-1958 Schüler am Marianum in Buxheim. Im Einsatz für das Leben und die Rechte der Bororo-Indianer wurde er am 15.07.1976 auf der Missionsstation Meruri (Brasilien) von weißen Siedlern ermordet. Lorenzo, Häuptling der Bororos, sagt: „Pater Rudolfo war ein Hoffnungsträger der Freiheit. Sein Tod ist kein sinnloses Opfer, was er gesät hat ist jetzt aufgegangen. Heute herrscht Einigkeit unter den verschiedenen Stämmen der Indianer hier. Er hat uns gezeigt, dass wir nur gewinnen können, wenn wir zusammenhalten!“

 

Daher feiern wir heuer das Don Bosco Fest im Gedenken an P. Lunkenbein mit Gottesdienst und anschließenden Programm am

Sonntag, 31. Januar 2016 in Buxheim:

10.00 Uhr Festgottesdienst in der Pfarrkirche Buxheim
- mit Festprediger P. Franz Unfried SDB (ehemaliger Mitschüler von P. Rudolf Lunkenbein) und gestaltet von Gymnasium, Pfarrei und Don Bosco Familie

Ab 11.45 Uhr Mittagessen (Regens-Wagner Lautrach) in den Speisesälen des Marianums, für eine Spende zur Deckung der Unkosten sind wir dankbar.

Im Schulgebäude: Don Bosco Ausstellung, Seminar-Präsentationen, Robotik, Schulzoo, Ausstellung „Gemeinsam“ (Regens Wagner Lautrach), Cafe Don Bosco und Tombola der Pfadfinder (Stamm Don Bosco), u. a.

14.00 Uhr Theater „Sein Tod war nicht umsonst“zum Gedenken an P. Rudolf Lunkenbein von A. Rakos mit der Schulspielgruppe Unterstufe im Theatersaal (Dauer ca. 60 Min.)

Lassen wir uns vom Geist des hl. Johannes Bosco und seiner Leidenschaft für Gott und für die jungen Menschen anstecken. Wir freuen uns sehr auf die Begegnung mit allen!

                                                 

P. Erhard Staufer SDB                                                    P. Ulrich Schrapp SDB
Schulleiter Gymnasium                                                 Salesianer-Direktor

Weiterlesen...

Unterkategorien

Nachrichten aus dem Gymnasium

Nachrichten

Gymnasium Marianum Buxheim bei Memmingen - Gymnasium mit Tagesheim des Schulwerks der Diözese Augsburg
  • Mission (Im)possible, ein besonderes Projekt im Physikunterricht Extra aus Würzburg reisten am Morgen des 8. Juni zwei Mitglieder der Initiative Junge Forscherinnen und Forscher e.V. (IJF), der Chemiker Matthias Gerhard und der zukünftige Biologie- und Physiklehrer Georg Diezmann, ins Marianum Buxheim an. Seit 2010 engagiert sich die IJF für die Bildung von Kindern und Jugendlichen im Bereich von Naturwissenschaft und Technik. Im Rahmen des Partnerschulen-Programms der LEW-Bildungsinitiative 3malE hatte das Marianumdiesen energiegeladenen Workshop (Mission Impossible) gewonnen.

  • Bibliotheksnews Juni 2018   Deutsch Kommissar Kluftinger schwebt in seinem 10. Fall selbst in Lebensgefahr: Kluftinger / V. Klüpfel u. M. Kobr Spanisch Zeitschrift Ecos 5/18: Besser spanisch lernen! 31 Tipps! Un truco para cada dia / Viva la Musica. Mejore su espanol cantando / Idioma y ciencia. Use el cerebo al 100 %

  • “Sophie Scholl – Innere Bilder”  „Um in dieser Zeit zu bestehen braucht der Mensch einen festen Geist und ein zartes Herz“. Einblicke in das Leben einer mutigen, jungen Frau zu sehen am Freitag, 08. Juni 2018 um 19.00 Uhr im Theatersaal des Marianums Buxheim. In Erinnerung an den 75. Todestag von Sophie und Hans Scholl laden Frauenseelsorge und Frauenbund der Kath. Pfarrgemeinde Buxheim das Theater EUKITEA aus Diedorf mit dem Ein-Personen-Stück „Sophie Scholl – Innere Bilder“ in den Theatersaal des Marianums ein. Sophie Scholl, eine ganz normale junge Frau mit einer tiefen Liebe zur Natur und einem anrührend feinen Sinn für das Schöne und das Gute. Sophie Scholl, das BDM-Mädel, das sich zur mutigen Kämpferin für die Freiheit verwandelt. Sophie Scholl, eine liebende junge Frau im Schatten des Krieges und der Unterdrückung. Sophie Scholl, die Sinnsucherin. Mit starken Bildern, intensiven Klangwelten und in mitreißend poetischen Texten , die auf Briefen und Tagebuchaufzeichnungen basieren, gibt Schauspielerin Sandra Pagany Einblicke in die Welt dieser jungen Frau, die durch ihren Mut und ihre Sehnsucht nach Freiheit und Sinn zur herausragenden, Vorbild gebenden Gestalt wurde.